Aktuelle Veranstaltungen

Keramik Kunst Gahm Am Hofacker 5 87724 Ottobeuren Tel.:083321083

Über uns

Wie alles begann:

Im Jahre 1998 begegnete Volker Kopp einer afrikanischen Sing-und Trommelgruppe aus Uganda, die von missio München nach Bayern eingeladen war. Der Leiter lud Volker Kopp in seine Heimat ein. 1999 reiste er in das kleine Dorf Kacuro im Süden von Uganda und sah die Not, aber auch den Eifer und die Verantwortungsbereitschaft vieler. Gestützt auf seine Erfahrungen durch entwicklungspolitische Arbeit im kirchlichen Bereich, wie Missio und Misereorund action 365, wagte er es Hilfe zu starten. Durch zahlreiche Vorträge im Sachausschuß Mission/Entwicklung/Frieden, in ganz Schwaben, erhielt er Spendengelder,  und mit großem Eigenanteil konnte er 15 Ausbildungen bis 2007 bezahlen.

Das Jahr 2007:

In diesem Jahr lud Volker Kopp einige Bekannte ein, mit ihm nach Kacuro zu fahren. Diese Leute waren gerade in Pension oder Rente gekommen und wollten etwas Soziales tun. Sie waren von dem Dorf motiviert und dachten, da können wir helfen. Nachdem einige der Studenten bereits Lehrer waren und der Weg in die Schule 3 Stunden betrug, wurde der Bau einer Schule ins Auge gefasst, um möglichst vielen Kindern eine Ausbildung zu ermöglichen, denn nur Bildung ermöglicht menschenwürdiges Leben. Auch das Leben im Dorf begann man zu unterstützen.

Mitglieder der Gruppe

Von Links: Bright Chrisogono aus Kacuro, Volker Kopp, Angelika Gahm, Hildegard Kopp und Hans Gahm aus Ottobeuren.

Weiterhin gehören zu uns:

Xaver Sailer

Xaver Sailer aus Vogt

Marluise Sailer

Marluise Sailer aus Vogt

Michael Schierbaum aus Düren

Michael Schierbaum aus Düren

Hilde Dangl aus Günz

Hilde Dangl aus Günz